Go Back

Rezept saftiger zitroniger Zitronenkuchen

für eine kleine Kastenform ca. 20 cm

Zutaten

Zutaten Teig

  • 130 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer Bio Zitrone
  • 75 ml Milch
  • 50 ml Zitronensaft

Zutaten Glasur

  • Puderzucker (je nach gewünschter Menge)
  • Zitronensaft

Anleitungen

  • Butter und Zucker in einer Rührschüssel schön cremig rühren.
  • Anschließend jedes Ei einzeln dazu geben und gut verrühren.
  • Die trockenen Zutaten Mehl, Speisestärke, Backpulver, Natron und Salz miteinander vermengen und zusammen mit der Milch zum Teig geben und mixen, bis alles gut miteinander vermengt ist (nur so kurz wie nötig und nicht zu lange).
  • Nun noch den Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale dazu geben und alles noch einmal miteinander verrühren, bis alles schön eingearbeitet ist (auch nur noch kurz und nicht zu lange).
  • Den Teig in eine vorbereitete gefettete Kastenform geben, glatt streichen und in den vorgeheizten Ofen stellen.
  • Backtemperatur ca. 170 Grad
    Backzeit ca. 45 min
    Die Backzeit variiert je nach Ofen etwas. Wichtig ist, den Zitronenkuchen nicht zu überbacken, denn dann wird er zu trocken.
  • Den fertigen Kuchen abkühlen lassen und anschließend mit der Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen. Fertig!